DE / EN

Oasis

Der Projektname OASIS ist bei dieser Büroimmobilie Programm: Die in die Jahre gekommenen Bestandsgebäude in der Heesenstraße 31 werden unter Einhaltung der ESG-Kriterien zu einer Oase für die Menschen entwickelt, die neben modernen Arbeitsplätzen im hochwertig gestalteten Innenhof mit Biotopstruktur auch Raum zum Durchatmen, Erholen und Verweilen suchen.

Bei der Entwicklung des Projekts berücksichtigen die developer die ESG-Kriterien der EU-Taxonomie. Dabei liegt ein Schwerpunkt auf der CO²-Reduzierung. So werden die Bestandsgebäude weitestgehend erhalten oder nachhaltig und ressourcenschonend teilrückgebaut. Weitere Maßnahmen sind unter anderem:

  • Der Einbau einer Photovoltaikanlage
  • Der Einsatz von recycelten Materialien und die Reduzierung des Wasserverbrauchs
  • Eine energieeffiziente Gebäudetechnik, die Reduzierung des Primärenergiebedarfs
  • Ein Mobilitätskonzept, das beispielsweise E-Ladestationen für Fahrräder und PKWs, sowie Sharing Modelle für E-Roller und E-Bikes vorsieht.
  • Bienenstöcke auf dem Gelände sollen darüber hinaus einen weiteren Beitrag zum ökologischen Fußabdruck des Gebäudekomplexes leisten.

Eine In-House-Gastronomie sowie die attraktive Revitalisierung der Wasserbecken und Begrünungen im Innenhof sollen dazu beitragen, eine Oase für die zukünftigen Nutzer zu schaffen.

Das ca. 6.870 m² große Grundstück war seit ca. 50 Jahren im Besitz der FUJIFILM Europe GmbH. Die Übernahme der Liegenschaft erfolgte am 01.06.2022 durch die ddp dritte Development GmbH. Das Grundstück ist zentral gelegen und bietet eine sehr gute Anbindung sowohl zum Flughafen Düsseldorf als auch in die Innenstadt und zur Autobahn. Einkaufsmöglichkeiten sind fußläufig erreichbar. Auf der zukünftigen Mietfläche von ca. 12.000 m² sind nach dem Umbau bis zu ca. 650 Arbeitsplätze möglich, hierfür sind bereits ausreichend PKW-Stellplätze auf dem zugehörigen Grundstück vorhanden.

Bereits in der Vergangenheit sind viele unserer Projekte für ihre besonders nachhaltige Entwicklung ausgezeichnet worden. Bei der Umsetzung von OASIS legen wir noch eine Schippe drauf und gehen ganz in die Richtung EU-Taxonomie und setzen damit neue Maßstäbe in der Projektentwicklung.

Seit Juni 2022 erfolgen bereits die Rückbaumaßnahmen. 2023 folgt der weitere Ausbau. Die ersten Mieter werden voraussichtlich im Herbst 2023 einziehen.

REALISIERUNG
Sommer 2022 bis Ende Q4/2023

STANDORT
Düsseldorf

ART
Bürogebäude mit Gastronomieanteil, Refurbishment

MIETFLÄCHE
ca. 12.000 m² Nutzfläche

ARCHITEKTEN
EHRICHarchitekten, Düsseldorf

Büros
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close